Occupy:Occupy unterstützt neue Aktion der KAB

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) startete diese Woche eine neue Mitmach-Aktion.  Nach dem Motto „Frag nach bei Deiner Bank“ bietet Sie engagierten Menschen die Möglichkeit, eine Anfrage zum Thema Spekulation mit Nahrungsmitteln an ihre Bank zu schicken.

Momentan beschränken sich die Finanzinstitute, die automatisiert per eMail angeschrieben werden können noch auf überregionale und lokale Banken (im Raum Franken).  Nach Auskunft des Geschäftsführers der KAB, Ralph Korschinsky, wird aber an einer Erweiterung gearbeitet, so dass zukünftig auch Finanzinstitute in anderen Regionen einbezogen werden können.

Occupy:Occupy unterstützt diese Aktion und bittet alle am Thema Interessierten, sich hierbei zu beteiligen. [Link zur Mitmach-Aktion]

Ende des Beitrags

Kommentare sind geschlossen.