Archiv

Finden Sie alles über Occupy:Occupy

Völlig eingeknickt

Völlig eingeknickt

Wir haben mittlerweile Herbst — und die Chance auf eine europäische Lösung scheint vorerst verspielt. In Brüssel wurde das Thema Nahrungsmittelspekulation kleingekocht, in Deutschland ist es so gut wie verschwunden.

mehr lesen
Oxfam reagiert auf Pies

Oxfam reagiert auf Pies

In einem veröffentlichten Schreiben an Prof. Dr. Ingo Pies reagiert Oxfam auf unlängst erhobenen Vorwürfe des Wirtschaftsethikers. Dabei werden falsche Darstellungen von Dr. Pies benannt.

mehr lesen
Jens Berger zu Pies: abstrus

Jens Berger zu Pies: abstrus

„Da Pies weiß, auf welch dünnem argumentativen Eis er sich bewegt, nutzt er diese Unterstellungen in seinem Essay wie eine rote Linie – stetig wirft er Kritikern der Lebensmittelspekulation Positionen vor, die sie überhaupt nicht vertreten.“

mehr lesen
Zitate und Gedanken VI

Zitate und Gedanken VI

Im Schnitt 40 % des Einkommens muss eine Familie in Ägypten für die täglichen Ernährung aufwenden, in ärmeren Entwicklungsländern sogar bis zu 80 %.

mehr lesen
Zitate und Gedanken V

Zitate und Gedanken V

Seit Monaten stosse ich auf diesen, auf den ersten Blick widersprüchlichen Sachverhalt: Wir produzieren offenbar genug Nahrung auf der Erde, …

mehr lesen
Zitate und Gedanken IV

Zitate und Gedanken IV

Zwischen 2003 und 2008 stiegen die Investitionen in die beiden größten Rohstoff-Indexfonds um 2.300 %. Was steckt hinter dieser Aussage?

mehr lesen
Zitate und Gedanken III

Zitate und Gedanken III

Wie kann es sein, dass mehr als ein Zehntel der Weltbevölkerung hungert? Letztlich reduziert sich die Antwort auf eine ganz banale Aussage: Es ist uns egal.

mehr lesen
Zitate und Gedanken II

Zitate und Gedanken II

Bis Ende der 1990er Jahre lag der Anteil aller Kontrakte an den Warenterminbörsen, die zu rein spekulativen Zwecken gehandelt wurden, selten höher als 30%. Heute hingegen gehen bis zu 80% auf spekulative Kapitalanlagen zurück.

mehr lesen
Zitate und Gedanken I

Zitate und Gedanken I

Die globale Nahrungsmittelkrise hat ihre Ursache nicht in einer allgemeinen Nahrungsmittelverknappung, sondern im Mangel an bezahlbaren Nahrungsmitteln für rund eine Milliarde Menschen, die weltweit hungern.

mehr lesen
KTöpfe attackieren

KTöpfe attackieren

Wir hatten uns mehr Unterstützung von attac erhofft. Auf unsere Bitte, die Occupy-Petition zu unterstützen, haben wir bis heute keine Antwort erhalten. Kein Kopf der Organisation hat sich uns gegenüber geäussert.

mehr lesen
Die Märkte?

Die Märkte?

Spekulationen an Finanzmärkten werden in vielen Medien komplex dargestellt:  Wie soll man das verstehen?  Wenn die Tagesschau von „den Finanzmärkten“ berichtet, wer weiss dann genau, was damit gemeint ist?

mehr lesen