Verlinkte Inhalte

Es sind natür­lich Links zu ande­ren, frem­den Web­sei­ten vor­han­den — und ver­ständ­li­cher­wei­se unter­lie­gen die Inhal­te der frem­den Sei­ten nicht der Kon­trol­le durch den Betrei­ber die­ser Webseiten.

Soll­ten sich unrecht­mäs­si­ge Inhal­te auf den frem­den, ver­link­ten Sei­ten befin­den, so waren und sind sie dem Betrei­ber die­ser Web­sei­ten nicht bekannt und wur­den ver­mut­lich erst nach der Ver­lin­kung ein­ge­fügt.  Bei Kennt­nis wer­den sol­che Links natür­lich umge­hend ent­fernt.  Das ist selbst­ver­ständ­lich und auch die Gerich­te soll­ten das begrei­fen, oder?

Wichtiger Nutzungshinweis

Die Nut­zungs­be­din­gun­gen kön­nen bei Bedarf ohne Vor­ankün­di­gung ange­passt wer­den. Bit­te sehen Sie sich die Nut­zungs­be­din­gun­gen der Web­sei­ten von Occupy:Occupy in regel­mäs­si­gen und kur­zen Abstän­den an, damit Ihnen even­tu­el­le Ände­run­gen der Nut­zungs­be­din­gun­gen geläu­fig sind.

Soll­ten Sie mit die­sen Rege­lun­gen oder auch nur mit ein­zel­nen Tei­len der Nut­zungs­be­din­gun­gen nicht ein­ver­stan­den sein oder die Bedin­gun­gen zur Nut­zung die­ser Web­site nicht ver­ste­hen, so ver­las­sen Sie jetzt bit­te die Web­sei­ten von Occupy:Occupy.

Zum Nachlesen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle unsere Artikel vom März 2012 bis heute.

Hungermarsch nach Berlin
Die Petition wurde zu Fuss in 16 Tagen und mehr als 500 km nach Berlin getragen.

Kommentare zur Petition

Das sagen Politiker

24 % der angefragten Politiker und Partei-Organisationen haben uns geantwortet — ein ernüchterndes Ergebnis.

Eine Auswahl der Stimmen:

Lesen Sie alle Reaktionen hier.

Neueste Artikel

Völlig eingeknickt

Völlig eingeknickt

Wir haben mitt­ler­wei­le Herbst — und die Chan­ce auf eine euro­päi­sche Lösung scheint vor­erst ver­spielt. In Brüs­sel wur­de das The­ma Nah­rungs­mit­tel­spe­ku­la­ti­on klein­ge­kocht, in Deutsch­land ist es so gut wie verschwunden.

mehr lesen
Oxfam reagiert auf Pies

Oxfam reagiert auf Pies

In einem ver­öf­fent­lich­ten Schrei­ben an Prof. Dr. Ingo Pies reagiert Oxfam auf unlängst erho­be­nen Vor­wür­fe des Wirt­schafts­ethi­kers. Dabei wer­den fal­sche Dar­stel­lun­gen von Dr. Pies benannt.

mehr lesen
Jens Berger zu Pies: abstrus

Jens Berger zu Pies: abstrus

„Da Pies weiß, auf welch dün­nem argu­men­ta­ti­ven Eis er sich bewegt, nutzt er die­se Unter­stel­lun­gen in sei­nem Essay wie eine rote Linie – ste­tig wirft er Kri­ti­kern der Lebens­mit­tel­spe­ku­la­ti­on Posi­tio­nen vor, die sie über­haupt nicht vertreten.“

mehr lesen
Zitate und Gedanken VI

Zitate und Gedanken VI

Im Schnitt 40 % des Ein­kom­mens muss eine Fami­lie in Ägyp­ten für die täg­li­chen Ernäh­rung auf­wen­den, in ärme­ren Ent­wick­lungs­län­dern sogar bis zu 80 %.

mehr lesen
Zitate und Gedanken V

Zitate und Gedanken V

Seit Mona­ten stos­se ich auf die­sen, auf den ers­ten Blick wider­sprüch­li­chen Sach­ver­halt: Wir pro­du­zie­ren offen­bar genug Nah­rung auf der Erde, …

mehr lesen

An den Deutschen Bundestag
Knapp 27.000 Menschen haben diese Petition von Occupy und der KAB unterzeichnet.

Hungermarsch nach Berlin
Die Petition wurde zu Fuss in 16 Tagen und mehr als 500 km nach Berlin getragen.

Kampagnen-Video